18. Januar 2015

Nina testet ... Review essence pure skin

Hey meine Lieben,
bevor ich mit meiner Review anfange, muss ich kurz mal jammern! Die Klausurenphase bringt mich noch um! Studieren ist ja wirklich cool, man hat viel Freizeit und lange Ferien. Aber die Prüfungszeit ist wirlklich hart. Es ist einfach so unglaaublich viel zu lernen. Das macht überhaupt gar keinen Spaß! 
Alle, die auch studieren, kennen das Problem ja. Wer ist im Moment auch so sehr im Stress wie ich? 

So aber nun zu meiner Review. Ich durfte von Mädchen.de ein paar Produkte testen. Aber ich muss gleich von Anfang an sagen, dass sie mich nicht allzu sehr überzeugt haben, da ich die Hälfte nicht vertragen hab. Und statt weniger Pickel, habe ich eher noch schlechtere Haut bekommen. Deswegen habe ich auch nicht die komplette Probezeit durchgehalten.


Zuerst einmal die Feuchtigkeitscreme.  Sie hat einen ein wenig klinischen Geruch und ist leicht bläulich. Sie hat mich eigentlich gar nicht überzeugt. Ich werde sie einer Freundin schenken, vielleicht findet sie sie besser.

 Das Prinzip der Wattepads hat mir sehr gut gefallen. was man auf dem Bild leider nur sehr schlecht erkennt, sind auf den Pads kleine blaue Körnchen enthalten, die zur Reinigung gleichzeitig ein leichtes Peeling versprechen. Ich fande sie für das Abschminken auch sehr angenehm. Hätte ich sie vertragen, wäre ich jetzt ein großer Fan davon. Sie nehmen auch das ganze Make up gut ab.


 Und zum Schluss der Spot Killer. Erinnert von der Verpackung ein wenig an einen Nagellack. Er riecht auch sehr klinisch, aber es hat wirklich geholfen. Hat man das Produkt am Abend vor dem Schlafengehen aufgetragen, war der Pickel am nächsten Tag fast komplett verschwunden. Das ist auf jeden Fall der Gewinner der 3 Produkte und ich werde es auch weiter benutzen. Dieses Produkt kann ich euch wirklich weiterempfehlen. :)
Ich hoffe die kleine Review konnte euch ein wenig weiterhelfen. Ich fand es wirklich sehr schade, dass ich die meisten der Produkte nicht vertragen habe. 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!


Kommentare:

  1. Ich habe die Produkte ja auch getestet und mein Favourit war ebenfalls der Tupfer.
    XOXO,
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der war ja auch wirklich am Besten, ich denke der schnitt bei den meisten am Besten ab :)

      Löschen
  2. toller Beitrag! Ich kannte die Produkte ehrlich gesagt alle nicht, da ich nicht mehr so häufig bei Essence einkaufe, aber demnächst sollte ich vielleicht doch mal genauer hinsehen, hihi:)

    bunte Grüße für dich,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kannte die Produkte davor auch alle nicht ;)

      Löschen
  3. Wie blöd, dass du Vieles nicht vertragen hast. Ich kenne das Problem:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja kann man leider nichts machen...

      Löschen
  4. Ich kannte die Produkte alle nicht. Leider gibt es extrem viele Produkte die ich auch nicht vertrage. Bin aber gerade am Testen der Clinique anti blemish solution & bis jetzt echt total begeistert davon - eine Review dazu kommt auf meinen Blog! :)
    Liebe Grüsse
    Semira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eigentlich wirklich schade, dass man so vieles nicht verträgt :(
      Da schaue ich doch auch gerne mal vorbei!

      Löschen
  5. Den SOS Stick muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Dachte ja immer, dass die Dinger nichts bringen.

    LG jb von Wear it with curves

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch wirklich positiv davon überrascht. Habe nicht mit so einer Wirkung gerechnet! :)

      Löschen
  6. Oh, den SOS Stick muss ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen. Danke für deine Review!

    Liebste Grüße
    Sarah www.freudenzeit.com

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank! :)
    Oh ja, da kommt einiges zusammen!

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich interessante Review - vor allem weil ich noch nie Essence Produkte fürs Gesicht verwendet habe!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  9. Hey Nina,
    dein Blog ist toll.Dein Review ist ist echt toll :) Das letzte Teil ist auch cool.Das habe ich auch ausprobiert und es hat mir viel geholfen :)

    AntwortenLöschen